Großer Taubepreis 2014

Mit dem NDS-Pokal 2014 in der Tasche folgt für Stephan Sänger und Christian Kühn am kommenden Wochenende ein hochklassiges Turnier in Hannover – DER GROSSE TAUBEPREIS 2014. Mit dabei sind die Vertretungen aus Lostau, Leeden, Baunatal, Schiefbahn sowie Iserlohn I und II. Das Turnier beginnt mit zwei Vorrundengruppen zu je vier Mannschaften (Gruppe 1: Iserlohn I, Lostau, Baunatal, Hannover; Gruppe 2; Iserlohn II, Schiefbahn, Leeden, Krofdorf).

Nach der Gruppenphase wird Lena Mangliers (das Undercover-Kunstradtalent des RC Taubes) ihre Kür darbieten. Daraufhin folgen die Halbfinals der jeweils Gruppenersten und -zweiten und im Anschluss das FInale des großen Taube Preises 2014.

Beginn des Turniers ist 12.00 Uhr in der altehrwürdigen Turnhalle des RC Taubes am Goetheplatz 42A in Hannover-Zentrum. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

GROSSER TAUBEPREIS 2014 in Hannover